Wohngebäudeversicherung axa

     

    versicherungscheck24.de – Wohngebäudeversicherung axaEgal ob man es im Eigenregie erbauen lässt oder als fertige Bestandsimmobilie kauft, ein Eigenheim ist eine Kapitalanlage auf Lebenszeit und bedarf daher ausreichend Schutz. Eine Wetterkapriole kann bereits ausreichend sein um einen Hausbesitzer in den finanziellen Ruin zu treiben. Die Axa bietet Hausbesitzern unter anderem eine flexible Wohngebäudeversicherung, die je nach Bedarf durch zusätzliche Bausteine ergänzt werden kann.

    Die Axa Deutschland gehört zur weltweit tätigen Axa Versicherungsgruppe und darf sich dabei zu den größten Erstversicherern zählen. Dabei unterteilt sich das Beschäftigungsfeld in die Bereiche Versicherung und Vorsorge.


    Was kostet die Wohngebäudeversicherung der Axa?

    Die Axa bietet Ihnen 2 unterschiedliche Versicherungsmodelle:

    • Basisschutz
    • BOXflex Wohngebäudeversicherung

    Axa überlässt Ihnen die Wahl, welche der beiden Varianten Ihrer Meinung nach besser zu Ihrer Lebenssituation passt. Der Basisschutz ist bereits ab EUR 5,20 pro Monat zu haben, die BOXflex Variante ab 7,60 monatlich.

    weitere Versicherungen der AXA:


    Welche Vorteile bietet Ihnen die Wohngebäudeversicherung der Axa?

    Sowohl der Basisschutz als auch die BOXflex Wohngebäudeversicherung der Axa bietet Ihnen Risikoschutz bei Schäden durch:

    • Feuer
    • Leitungswasser
    • Sturm

    Mit eingerechnet sind hier die benötigten Aufräum- und Abrissarbeiten. Entscheiden Sie sich für die BOXflex Variante, so übernimmt die Wohngebäudeversicherung der Axa auch

    • Umbauarbeiten für altersgerechtes Wohnen bei Wiederaufbau
    • Versicherungsschutz auch bei grober Fahrlässigkeit
    • Risikoschutz vor Erdrutsch, Schneedruck und Lawinen
    • Schutz der Wasserrohre ob am Grundstück oder außerhalb
    • beitragsfreie Feuerrohbauversicherung für 24 Monate

    Je nach Bedarf haben Sie die Möglichkeit den BOXflex Tarif aufzustocken. Beispielsweise steht Ihnen hierbei ein Elementarschutz oder ein zusätzlicher Notfallservice zur Verfügung.


    Wann zahlt die Wohngebäudeversicherung der Axa im Schadensfall?

    Sollten Sie in die missliche Lage kommen, den Versicherungsschutz der Axa beanspruchen zu müssen, so haben Sie nach einem Monat Recht auf eine erste Abschlagszahlung. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass Sie alle Nötigen Informationen und Unterlagen an den Versicherer weitergeleitet haben.

    Die einzige Möglichkeit Ihr Zuhause vor unvorhersehbaren Zerstörungen zu schützen ist eine Wohngebäudeversicherung. Axa Deutschland bietet Ihnen hierbei zwei kundenfreundlich, da flexible Gebäudeversicherungen an, die sie je nach Wunsch ergänzen können.