Tierversicherung Vergleichsrechner


    Welche Inhalte / Tarifmerkmale sollten im Vergleichsrechner beachtet werden?

    Tierversicherung Vergleichsrechner - freundliche Ansprechpartnerin Bei einem Vergleichsrechner zur Tierversicherung muss in der Regel zunächst einmal ausgewählt werden, um welches konkrete Produkt es sich handeln soll, da ein Vergleich verschiedener Sparten nur wenig sinnvoll ist.

    Unter dem Begriff Tierversicherung werden unterschiedliche Versicherungen für verschiedene Tiere angeboten, und zwar:

    • die reine OP-Versicherung
    • die Krankenvollversicherung
    • mitunter auch die Tierhalterhaftpflicht
    • jeweils für Katze, Hund oder Pferd

    Bei den meisten Anbietern und auch Vergleichsrechnern ist mit Tierversicherung jedoch ein Krankenversicherungs- bzw. OP-Schutz für das jeweilige Haustier gemeint.
    Folgende Angaben werden häufig vom Tierversicherung Vergleichsrechner abgefragt:

    1. das Geburtsdatum bzw. Alter des Tieres
    2. das Geschlecht des Tieres
    3. die Registrierung (zum Beispiel Chip)
    4. bestehende Erkrankungen oder Fehlbildungen
    5. vorausgegangene tierärztliche Behandlungen und Operationen
    6. die gewünschte Vertragsdauer und Zahlungsweise (Rhythmus)

    1. Das Alter des Tieres beim Tierversicherung Vergleichsrechner

    Das Alter des zu versichernden Tieres wird bei allen Vergleichsrechnern für die Tierversicherung abgefragt, weil es bei allen Anbietern eine Rolle spielt. Mitunter gibt es für die Aufnahme ein bestimmtes Höchstalter, das nicht überschritten sein darf. Möglich ist aber auch, dass die Höhe der Rückerstattungen vom Alter des Tieres beim Abschluss der Tierversicherung abhängt. Im Vergleichsrechner sind diese Besonderheiten für jeden einzelnen Tarif hinterlegt, sodass das Ergebnis bereits auf die Situation des zu versichernden Tieres abgestimmt ist.


    2. Das Geschlecht des Tieres beim Tierversicherung Vergleichsrechner

    Da einige Gesundheitsprobleme geschlechtsspezifisch gehäuft auftreten können, wird vom Tierversicherung Vergleichsrechner mitunter auch das Geschlecht des zu versichernden Tieres abgefragt. Eine besondere Rolle dürfte hierbei die Frage nach Trächtigkeiten und Scheinträchtigkeiten bei weiblichen Tieren spielen.


    3. Die Registrierung beim Tierversicherung Vergleichsrechner

     
    Die Registrierung spielt nur insofern eine Rolle, als sie eine eindeutige Identifikation des zu versichernden Tieres ermöglicht. Auf diese Weise wird verhindert, dass der Versicherungsnehmer die Versicherungsleistungen für ein ähnlich aussehendes, jedoch nicht separat versichertes Tier in Anspruch nimmt. Der Tierversicherung Vergleichsrechner erfragt meist nur, ob das Tier registriert ist. Eine Erfassung der Nummer erfolgt dann erst beim Abschluss der Versicherung.


    4. Bestehende Erkrankungen oder Fehlbildungen beim Tierversicherung Vergleichsrechner

    Auch hier ist es so, dass der Tierversicherung Vergleichsrechner nur das generelle Vorhandensein abfragt, während erst beim Abschluss der Versicherung Details angegeben werden müssen. Das Wissen über Vorerkrankungen bzw. angeborene Fehlbildungen ist wichtig, damit das Versicherungsunternehmen das individuelle Risiko abschätzen kann.

    Tierversicherung Vergleichsrechner - Tierärztin mit einem Hund

    5. Vorausgegangene tierärztliche Behandlungen und Operationen beim Tierversicherung Vergleichsrechner

    Anhand der Kenntnisse über bereits erfolgte tierärztliche Behandlungen und Operationen lässt sich ebenfalls besser einschätzen, wie groß aus Sicht des Versicherers das jeweilige Risiko für das zu versichernde Tier ist. Der Tierversicherung Vergleichsrechner erfasst zunächst nur allgemein, ob bereits etwas in dieser Richtung erfolgt ist.


    6. Die gewünschte Zahlungsweise beim Tierversicherung Vergleichsrechner

    Schließlich fragt der Tierversicherung Vergleichsrechner auch ab, wie lang der Vertrag dauern darf und in welchem Turnus die Zahlungen erfolgen sollen, also zum Beispiel monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich. Dies hat den Hintergrund, dass einige Anbieter einen Rabatt bieten, wenn die Beiträge in größeren Abständen gezahlt werden und/oder der Vertrag für einen langen Zeitraum geschlossen wird.


    Welche Vorteile hat der Vergleichsrechner bei der Tierversicherung?

    Es bringt erhebliche Vorteile mit sich, vor dem Abschluss der Tierversicherung einen Vergleichsrechner zu nutzen. Obwohl der Markt für dieses spezielle Produkt eher überschaubar ist, empfiehlt es sich unbedingt, dieses Hilfsmittel anzuwenden. Der Tierversicherung Vergleichsrechner ist

    • schnell,
    • unabhängig und
    • kostenfrei.

    Die Schnelligkeit des Tierversicherung Vergleichsrechners

     
    Die wesentlichen Tarifmerkmale sind für jede einzelne Variante der Tierversicherung im Vergleichsrechner hinterlegt und können von diesem sofort abgerufen und miteinander verglichen werden. Wenn Sie als Versicherungsnehmer nun Ihre individuellen Informationen in den Vergleichsrechner eingeben, wird die Tierversicherung, die am besten zu Ihnen passt, innerhalb sehr kurzer Zeit für Sie ermittelt. Die moderne Technologie ist hierbei den analytischen Fähigkeiten des Menschen immer überlegen.


    Die Unabhängigkeit des Tierversicherung Vergleichsrechners

     
    Ein guter Tierversicherung Vergleichsrechner arbeitet immer anbieterunabhängig, das heißt: für die Interessen des Versicherungsnehmers. Die Empfehlungen erfolgen streng anhand der eingegebenen Tarifmerkmale und stellen daher dar, welcher Tarif für den individuellen Antragsteller die besten Bedingungen bietet.


    Der Tierversicherung Vergleichsrechner ist kostenlos

    Selbstverständlich arbeitet ein seriöser Vergleichsrechner für die Tierversicherung immer kostenlos. Es handelt sich hier um eine Dienstleistung, die Sie als Versicherungsnehmer bei der Auswahl des geeigneten Produktes unterstützen soll. Kosten fallen für Sie erst an, wenn Sie tatsächlich eine Versicherung abschließen.


    Welche Anbieter einer Tierversicherung nutzt der Vergleichsrechner?

    Tierversicherung Vergleichsrechner - freundlicher Ansprechpartner In Deutschland gibt es bisher nur eine sehr geringe Anzahl von Anbietern zur Tierversicherung. Ein Vergleichsrechner wird sie im Idealfall alle mit in den Vergleich einbeziehen und dabei auch berücksichtigen, ob der entsprechende Versicherer eventuell mehrere Tarifvarianten im Leistungsspektrum hat.

    So kann beispielsweise bei einigen Anbietern zwischen einer reinen OP Versicherung und einer Krankenvollversicherung gewählt werden.

    Folgende Versicherungsunternehmen haben mindestens eine Tierversicherung, die der Vergleichsrechner mit bewerten sollte:

    • Helvetia (PetCare)
    • Allianz
    • Uelzener (nur OP Versicherung)
    • Agila
    • R+V (nur Pferde)
    • GHV (nur Pferde)

    Besonders leistungsstarke Tierversicherung Vergleichsrechner berücksichtigen außerdem auch eventuelle Kombinationsmöglichkeiten verschiedener Versicherungen.

    So kann beispielsweise bei der Uelzener die Tierversicherung für Hunde in einem Paket erworben werden, das zusätzlich auch eine Rechtsschutzversicherung für den Hundehalter sowie ein Krankenhaustagegeld bei Unfällen des Hundehalters enthält. Auch eine Tierhalterhaftpflicht kann auf Wunsch hinzugewählt werden. Bei der Entscheidung für solche Paketlösungen können die Versicherungsnehmer zum Teil ganz erheblich bei den Beiträgen sparen, denn die Kombination ist immer deutlich preiswerter als die einzelnen Produkte.


    Mit dem Vergleichsrechner die besten Angebote zur Tierversicherung finden?

    Die Nutzung eines Tierversicherung Vergleichsrechners ist tatsächlich eine sehr gute Möglichkeit, um schnell und ohne großen Aufwand die besten Angebote zu ermitteln. Der große Vorteil dabei ist, dass Sie als Nutzer nichts zahlen müssen. Außerdem vergleicht der Vergleichsrechner die Tierversicherungen unabhängig, also wirklich nur anhand der eingegebenen Tarifmerkmale. Das Ergebnis, das Sie nach dem Vergleich erhalten, dient Ihnen dabei lediglich zur Information. Sie können völlig frei entscheiden, ob Sie ein konkretes Angebot anfordern möchten. Auch dieses ist noch unverbindlich: Erst, wenn Sie die Versicherung wirklich abschließen, fallen Kosten an. Der Tierversicherung Vergleichsrechner erspart Ihnen somit die Zeit und Mühe eines eigenständigen Versicherungsvergleichs, für den Sie erst umfangreiche Einzelrecherchen bei den verschiedenen Anbietern anstellen müssten – die selbstverständlich ihre Informationen immer entsprechend ihren eigenen Interessen präsentieren.