Hausratversicherung Angebot

    Welche Angebote gibt es zur Hausratversicherung?

    Der Versicherungsmarkt ist voller Angebote zur Hausratversicherung, die jedoch sehr unterschiedlich sind. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich vor dem Abschluss genau überlegen, welche Leistungen Sie unbedingt benötigen und worauf Sie gegebenenfalls verzichten können. Falls Sie besondere Anforderungen an Ihre Hausratversicherung haben, sollte das Angebot bereits entsprechend angefordert werden.

    Unverzichtbar: der Basisschutz

    Trotz aller Unterschiede in der Ausgestaltung der Leistungen gibt es doch ein Minimum, quasi den Basisschutz der Hausratversicherung. Alle Angebote sollten Ihnen mindestens die folgenden Punkte bieten:

    • Feuerschäden
    • Leitungswasserschäden
    • Sturmschäden
    • Hagelschäden
    • Einbruchdiebstahl
    • Raub
    • Vandalismus

    Außerdem gilt bei der Hausratversicherung grundsätzlich eine Police für den gesamten Haushalt. Bei Paaren muss also nur einer von beiden einen Vertrag abschließen, und die Kinder sind ebenfalls mitversichert, bis sie einen eigenen Hausstand gründen.

    Hausratversicherung: Angebote mit Komfortleistungen

    Zusätzlich zu den oben genannten Basisleistungen haben viele Versicherer Tarife mit weiteren Leistungen im Angebot. Die Hausratversicherung deckt dann zum Beispiel auch die folgenden Bereiche mit ab:

    • Schäden durch Überspannung bei Blitzschlag
    • Glasbruchschäden
    • Implosionsschäden
    • Schäden an Lebensmitteln durch Stromausfall
    • Schäden durch Ruß, Rauch oder Versengung
    • Wasserschäden durch defekte Wasserbetten und Aquarien
    • Diebstahl aus verschlossenen Fahrzeugen

    In vielen Fällen ist es so, dass Sie diese Zusatzleistungen optional abschließen können. Bei einigen Angeboten zur Hausratversicherung sind sie jedoch automatisch mit inbegriffen. Für die Besitzer von Ferienwohnungen oder -häusern ist außerdem die sogenannte Außenversicherung wichtig. Sie sichert das dortige Inventar mit ab.

    Wie kann das beste Angebot der Hausratversicherung gefunden werden?

    Angesichts der Vielzahl von Angeboten zur Hausratversicherung ist es nicht leicht, das am besten passende zu ermitteln. Wir stehen Ihnen deswegen gern beratend zur Seite und beantworten Ihre Fragen bzw. helfen Ihnen, den optimalen Versicherungsschutz zu finden. Sie können unser Team auf verschiedenen Wegen erreichen:

    1. über unsere kostenfreie Service-Hotline: Montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr sind wir persönlich für Sie zu sprechen. Auf Wunsch können Sie auch unseren – natürlich ebenfalls kostenfreien – Rückrufservice nutzen.
    2. über den kostenfreien live-Chat: Eine weitere Möglichkeit, gemeinsam mit unseren Experten das beste Angebot zur Hausratversicherung zu ermitteln, ist eine Chat-Beratung. Hierfür können Sie online einen Termin vereinbaren, sodass Sie keine unnötige Wartezeit haben.
    3. per E-Mail: Selbstverständlich beantworten wir Ihre Fragen auch gern per E-Mail. Dies hat für Sie den Vorteil, dass Sie zeitlich völlig ungebunden agieren können. Unsere Mitarbeiter beantworten Ihre Nachricht so schnell wie möglich. Auch für diese Beratungsleistung entstehen Ihnen keinerlei Kosten.

    Angebot vergleichen: Was ist der beste Weg?

    Da es sehr viele Angebote zur Hausratversicherung gibt, lohnt es sich, nach einer effizienten Vergleichsmethode zu schauen. Besonders empfehlenswert ist unser online-Vergleichsrechner, denn er arbeitet

    • schnell,
    • unabhängig und
    • kostenlos.

    Angebote zur Hausratversicherung schnell vergleichen

    Der Vergleichsrechner ist in der Lage, innerhalb weniger Sekunden alle hinterlegten Angebote zur Hausratversicherung mit den von Ihnen eingegebenen Daten zu vergleichen, um auf diese Weise den für Sie günstigsten Tarif zu ermitteln. Damit ist er nicht nur wesentlich schneller als eine selbst durchgeführte Überprüfung aller Tarife, sondern erspart Ihnen auch Zeit und Wege: Mithilfe des Vergleichsrechners können Sie jederzeit und von jedem beliebigen Ort aus Angebote zur Hausratversicherung vergleichen.

    Angebote zur Hausratversicherung unabhängig vergleichen

    Nicht nur die großen Versicherer haben die Hausratversicherung im Angebot – aber sie sind es, an die viele zuerst denken, wenn sie sich auf die Suche nach einem Tarif machen. Dies ist nicht verwunderlich, sind es doch vor allem die Branchenriesen, die mit entsprechenden Marketingkampagnen dafür sorgen können, dass sich ihre Namen ins Gedächtnis einprägen. Aber auch zahlreiche kleinere und weniger bekannte Unternehmen haben interessante Angebote zur Hausratversicherung.

    Der Vergleichsrechner verfügt über Tarifinformationen zu allen Arten von Anbietern und sortiert die Ergebnisse einzig anhand der ausgewerteten Tarifdaten. Deshalb erfolgt der Vergleich mit diesem Rechner unabhängig von Markennamen und Marketingstrategien.

    Angebote zur Hausratversicherung kostenlos vergleichen

    Bei der Nutzung unseres Rechners zum Vergleichen der Angebote zur Hausratversicherung fallen für Sie keine Kosten an. Außerdem ist die Anwendung dieses Werkzeugs für Sie vollkommen unverbindlich. Sie sind zu nichts verpflichtet und müssen nur zahlen, wenn Sie eines der vorgeschlagenen Angebote zur Hausratversicherung wirklich abschließen wollen.

    Kann das günstigste Angebot zur Hausratversicherung direkt abgeschlossen werden?

    Wenn Sie für den Versicherungsvergleich unseren Vergleichsrechner nutzen, dann können Sie selbstverständlich das günstigste Angebot zur Hausratversicherung auch sofort abschließen. In der Ergebnisliste des Rechners finden Sie bei jedem Tarif einen Button „Antrag“, über den Sie direkt zum online-Formular gelangen. Das Formular zum Abschluss des Angebotes zur Hausratversicherung ist für alle Versicherer gleich gestaltet. Drei übersichtlich gehaltene Schritte führen Sie schnell und unkompliziert zum gewünschten Vertrag:

    Schritt 1: Tarifübersicht und persönliche Daten

    Zunächst einmal erhalten Sie nochmals eine Übersicht mit allen wichtigen Punkten des von Ihnen gewählten Angebotes zu Hausratversicherung:

    • Versicherungssumme
    • Selbstbeteiligung
    • Höchstgrenze für Wertsachen
    • Einschluss von Überspannungsschäden, Fahrraddiebstahl, Glas- und Elementarschäden

    Im Bereich der persönlichen Daten werden Ihr Familienstand, Ihr Geburtsdatum, Ihre Anschrift und weitere Kontaktdaten erfasst. Außerdem können Sie hier Ihren Wunsch bezüglich des Datums für den Versicherungsbeginn angeben.

    Schritt 2: Tarifdaten und Bankverbindung

    Im zweiten Schritt werden Sie gebeten, einige wesentliche Details zu dem Wohnraum anzugeben, für den Sie das Angebot zur Hausratversicherung abschließen möchten:

    • Handelt es sich um den Haupt- oder einen Nebenwohnsitz?
    • Ist der Wohnraum ständig bewohnt?
    • Handelt es sich um eine Wohngemeinschaft?
    • Befinden sich potenzielle Gefahrenquellen im Umkreis von zehn Metern (Diskotheken, Nachtbars, feuergefährliche Betriebe oder Lager)?
    • Sind alle Außentüren nach den üblichen Mindestanforderungen (bündige Zylinderschlösser und verschraubte Türschilder) gesichert?

    Außerdem können Sie in diesem Teil des Antrags für Ihr gewähltes Angebot zur Hausratversicherung auf Wunsch Ihre Bankverbindung angeben, um am bequemen SEPA-Lastschriftverfahren teilzunehmen. Dies ist allerdings nicht Bedingung: Die Zahlung der Beiträge ist selbstverständlich auch per Rechnung möglich. Den Zahlungsrhythmus (jährlich, halb- oder vierteljährlich) können Sie ebenfalls selbst wählen.

    Schritt 3: Versicherungsdokumente einsehen und bestätigen

    Bevor Sie nun Ihr Angebot zur Hausratversicherung verbindlich abschließen, erhalten Sie die Möglichkeit, alle wichtigen Versicherungsdokumente herunterzuladen, einzusehen und auszudrucken bzw. auf Ihrem Rechner zu speichern. Hierzu zählen vor allem die Versicherungsbedingungen, die Widerrufsbelehrung sowie die sogenannte Beratungsdokumentation. Nachdem Sie der Datenschutzerklärung und den AGB zugestimmt haben, können Sie mit einem Mausklick den Antrag abschließen. Möglich ist aber auch, den fertigen Antrag auszudrucken und ihn dann an die angegebene Faxnummer zu senden.