ERGO Private Krankenversicherung

    Logo ERGO Eine ERGO private Krankenversicherung wird nicht direkt über den Versicherer angeboten.

    Die Angebote der ERGO Krankenversicherung sind Bestandteil der ERGO Versicherungsgruppe und erfolgen über die DKV als Krankenversicherung des Konzerns.

    Die Weiterverleitung der Versicherten erfolgt unproblematisch und sie treffen in der DKV als Anbieter der ERGO private Krankenversicherung auf ein Versicherungsunternehmen mit langjähriger Erfahrung. Versicherungsschutz bietet die DKV zum Beispiel im Bereich:

    • Krankenvollversicherung
    • Krankenzusatzversicherung

    Damit eignen sich die Tarife der ERGO private Krankenversicherung / DKV sowohl für Arbeitnehmer in der Pflichtversicherung, die ihren Krankenversicherungsschutz sinnvoll ergänzen wollen – wie auch für Personen, die eine flexible PKV für ihren gesamten Krankenversicherungsschutz benötigen.


    Tarife und Leistungen der ERGO private Krankenversicherung

    Die ERGO private Krankenversicherung / DKV bietet Tarife nach dem Baukastenprinzip an. Versicherte sollten also zunächst den konkreten individuellen Bedarf ermitteln und diesen dann mit den verschiedenen Arten der Tarife und Tarifstufen abgleichen.

    Mögliche Bausteine und Umfang der Ergo private Krankenversicherung können sein:

    • Krankenvollversicherung (PKV)
    • Beihilfeversicherung für Beihilfeberechtigte
    • Krankenzusatzversicherung ambulant
    • Krankenzusatzversicherung Zahnbehandlung
    • Krankenzusatzversicherung stationär
    • Pflegezusatzversicherung
    • Kurversicherung
    • Krankentagegeldversicherung
    • Auslandskrankenversicherung
    • Reisekrankenversicherung

    Die genauen Tarife und Leistungen ergeben sich aus der Zusammenstellung, die der Versicherte bei der ERGO private Krankenversicherung / DKV vereinbart. Die Haupttarife können nach den Vorstellungen des Versicherten dabei in mehreren Stufen erweitert werden, um den nach seinen Vorstellungen und Bedürfnissen optimalen Versicherungsschutz zu erzielen.


    ERGO private Krankenversicherung – Kosten und Vergleich

    Die Kostenstruktur der ERGO private Krankenversicherung / DKV ergibt sich aus dem Grundtarif, den jeweiligen persönlichen Voraussetzungen des Versicherten sowie den ausgewählten Bausteinen der PKV oder Zusatzversicherung.

    Es ist empfehlenswert, nach einer vorläufigen Berechnung der monatlichen oder jährlichen Beiträge der geplanten Absicherung durch die ERGO private Krankenversicherung einen neutralen Versicherungsvergleich durchzuführen.

    Nutzen Sie zu diesem Zweck den unabhängigen Vergleichsrechner, der anonym und kostenlos die PKV der ERGO Krankenversicherung in einen umfassenden Marktvergleich testet. Sie erhalten eine übersichtliche Darstellung, wie die ausgewählte Absicherung durch die Tarife der ERGO im Hinblick auf die Kosten und Leistungen gegenüber den Mitbewerbern einzustufen ist.