DKV Private Krankenversicherung

    Logo DKV Die DKV private Krankenversicherung konzentriert Versicherungen im Bereich Gesundheit, Pflege und Vorsorge. Damit ist die DKV Deutsche Krankenversicherung eine Spezialversicherung mit mehreren Jahrzehnten Erfahrung und einem breiten Leistungsspektrum in der Krankenvollversicherung sowie den herkömmlichen und neu auf dem Markt vertretenen Zusatzversicherung.

    Als offene Versicherung ist die DKV private Krankenversicherung Vertragspartner für:

    • Angestellte
    • Freiberufler
    • Selbstständige
    • Beamte
    • Studenten
    • Pflichtversicherte mit Bedarf an Zusatzversicherungen

    Neben der eigenen Krankenversicherung kann über die private Krankenversicherung auch betrieblicher Krankenversicherungsschutz aufgebaut werden. Als betriebliche Krankenversicherung bieten die Tarife der Deutschen Krankenversicherung sowohl die komplette Übernahme als Krankenvollversicherung wie auch die Krankenzusatzversicherung. Die Gruppenversicherung für Firmenkunden und Arbeitnehmer bieten besondere Vorteile im Hinblick auf die Prämiengestaltung und Verwaltung der Versicherungsverträge.

    Für Beamte stehen Tarife zur Verfügung, die die Beihilfeleistungen des Dienstherrn ergänzen und vorteilhafte Zusatzleistungen für einen insgesamt günstigen Beitrag bieten.


    Tarife und Leistungen der DKV private Krankenversicherung

    Neben den  Grundleistungen, die eine PKV erfüllen muss, umfassen die Tarife der DKV private Krankenversicherung noch weitere Leistungen. einige Zusatzleistungen können durch die Auswahl des Versicherten beeinflusst werden. Er hat die Option, wie weit er als Privatpatient ärztlich betreut werden oder welche Einsparmöglichkeiten bei seinem monatlichen Beitrag zur Krankenversicherung er stattdessen lieber verwirklichen will.

    Grundsätzlich können Leistungen in der DKV private Krankenversicherung vereinbart werden wie:

    • Freie Arztwahl
    • hoher Prozentsatz der Erstattung bei Zahnersatz
    • Zweibett- oder Einbettzimmer
    • Beitragsrückerstattungen
    • Unterbringungsgeld bei Verzicht auf Einbett- oder Zweibettzimmer
    • Hilfsmittel
    • Sehhilfen bis 500 Euro
    • Lasikbehandlungen
    • Heilpraktikerbehandlungen
    • langfristige Kostenübernahme bei Psychotherapie in gestaffelten Prozentsätzen

    Die genauen Leistungen hängen unmittelbar davon ab, wie der Versicherte die Tarifanfrage bei der DKV private Krankenversicherung stellt. Es ist einfacher und empfehlenswert, zunächst durch einen neutralen Berater ein individuelles Versicherungsprofil mit realistischer Bedarfsanalyse erstellen zu lassen.

    Im Bereich der Krankenzusatzversicherung und Pflegezusatzversicherung ist die Produktpalette der DKV private Krankenversicherung ebenfalls sehr umfangreich. Zusatzversicherungen sind auch für diejenigen von Bedeutung, die zwar in einer gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert sind, sich aber dennoch die Vorteile eines Privatpatienten sichern wollen. Teilweise ist die private Zusatzversicherung der DKV für einen Kassenpatienten überhaupt noch die einzige Chance, ohne Zuzahlung eine komplette und qualitativ anspruchsvolle Behandlung in Anspruch zu nehmen.

    Im Bereich der Zusatzversicherungen profitieren Kassenpatienten von Leistungen der DKV private Krankenversicherung wie:

    • Zahnzusatzversicherung mit prozentualer Kostenübernehme oder wahlweise Verdopplung des Kassenanteils
    • ambulante Zusatzversicherung mit Erweiterung der Leistungen, Abrechnung als Privatpatient, Zuzahlung zu Hilfsmitteln, Sehhilfen oder Arzneimitteln
    • Krankentagegeldversicherung mit fest vereinbartem Monatssatz, der ohne Gesundheitsprüfung bei Gehaltserhöhungen angepasst werden kann
    • Tagegeld für Freiberufler und Selbstständige mit vorgezogenem Leistungsbeginn bereits ab dem 4. Tag
    • Kurzusatzversicherung mit Kurtagegeld in flexibler Höhe
    • Pflegezusatzversicherung zur Ergänzung der Pflegepflichtversicherung

    Die Auswahl der Zusatzversicherungen der DKV private Krankenversicherung hängt davon ab, in welchem Umfang der Versicherte seinen Versicherungsschutz erweitern will und erweitern kann. Der finanzielle Aspekt einer Ansammlung von verschiedenen Tarifen sollte nicht unterschätzt werden.  Aus diesem Grund ist eine Beratung sinnvoll, in der erfahrene Versicherungsexperten konkret für den Versicherten ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis aufzeigen.


    Besonderheiten der DKV private Krankenversicherung

    Die DKV private Krankenversicherung bietet ein differenziertes Tarifangebot im Bereich Reisekrankenversicherungen. Dabei werden nicht nur Reisende ins Ausland flexibel privatversichert, sondern auch Versicherungsschutz für ausländische Gäste angeboten.

    Im Überblick gehören zu den Tarifen für Reisende Leistungen im Bereich:

    • Auslandskrankenversicherung für eine Reise
    • Jahresversicherung für mehrere Reisen innerhalb des Versicherungszeitraums
    • Längere Reise bis zu zwei Jahren
    • Incoming als ausländischer Gast
    • Studenten, Aupairs und Praktikanten bis zu zwölf Monate Versicherungsschutz

    Die DKV private Krankenversicherung bietet ein umfassendes Tarifangebot im Bereich der Gruppenversicherung für Freiberufler. Mitglieder von berufsständischen Vereinigungen haben so die Möglichkeit, sich über die Gruppentarife mit besonderen Beitragsvereinbarungen abzusichern. Besonders sinnvoll sind die Leistungsangebote für die Krankentagegeldversicherung, die durch ihren frühen Einsatz schon nach wenigen Tagen Krankheitsausfall die laufenden Betriebskosten des Freiberuflers entlastet.

    Zu den Großkunden im Bereich Gruppenversicherung gehören unter anderem ZDF, Boehringer Ingelheim, Opel, Porsche, RWE. Dazu kommen Berufsorganisationen und Kammern wie Kassenärztliche Vereinigungen, Journalistenverbände und andere Zusammenschlüsse von Freiberuflern.


    Die DKV private Krankenversicherung in Zahlen

    Die DKV private Krankenversicherung ist Teil der ERGO Gruppe. Diese beschäftigt nach eigenen Angaben im Jahr 2014 über 15.000 Vertreter sowie mehr als 28.000 Mitarbeiter in allen Sparten der Versicherungsgruppe.

    Im Bereich Gesundheit – zu dem die DKV private Krankenversicherung zählt -hat die ERGO im Berichtsjahr mehr als 5.262 Millionen Euro Beiträge eingenommen. Dies ist ein leichter Rückgang gegenüber dem Vorjahr, der insgesamt 0,6 % beträgt.


    Wissenswertes zur DKV private Krankenversicherung

    Die DKV private Krankenversicherung ist zu 100 % der ERGO Gruppe zugehörig. Teil des Zusammenschlusses ist die DKV bereits seit 1997. In diesem Jahr wurde die ERGO Gruppe gegründet. Neben den Gründungsmitgliedern besteht sie inzwischen aus:

    • ERGO Lebensversicherung
    • ERGO Versicherung
    • D.A.S.
    • DKV
    • Victoria Lebensversicherung
    • Vorsorge Lebensversicherung
    • ERGO International

    Die DKV private Krankenversicherung verfügt über eigene Tochterunternehmen, die im Bereich Gesundheit und Pflege tätig sind. Dies sind:

    • DKV Residenzen  mit zwei Wohnanlagen in Münster und Bremen für Senioren und Pflegebedürftige;
    • miCura Pflegedienst mit 11 Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet, der nach Pflegestufe oder Privatvereinbarung die ambulante Pflege anbietet;
    • goDentis als Netzwerk aus über 300 Zahnarztpraxen in ganz Deutschland. Das Franchise wird seit 2004 angeboten und ermöglicht die Reduzierung des Verwaltungsaufwands für die beteiligten Zahnärzte, Patienten und die DKV private Krankenversicherung
    • goMedus Gesundheitszentrum mit Standort in Berlin. Fachübergreifend können dort Privatpatienten die zeit- und ergebniseffizienten Vorteile eines aufeinander abgestimmten Ärzte-Zentrums nutzen. Neben der Vernetzung der Ergebnisse steht insbesondere die Zeitersparnis bei durchorganisierten Terminketten im Vordergrund. So kann der private versicherte Patient an einem Tag mehrere Facharzttermine erledigen.

    Die DKV private Krankenversicherung bietet ergänzend zu diesen Sonderleistungen einen Spezialtarif, der bei schweren Erkrankungen binnen weniger Tage den direkten Kontakt zu einem anerkannten Experten auf dem jeweiligen Fachgebiet ermöglicht.


    DKV Private Krankenversicherung Tarife Übersicht


    Kontakt und Adresse

    Informationen und Beratung zu den Angeboten und Tarifen der DKV private Krankenversicherung finden Sie Anbieter neutral bei den unabhängigen Versicherungsberatern. Sie können einen kostenlosen Versicherungsvergleich durchführen und die berechneten Tarife und monatlichen Beiträge mit denen anderer Anbieter am Markt schnell und übersichtlich vergleichen.

    Sofern Sie bereits Kunde bei der DKV private Krankenversicherung sind, sollten Sie die Kontaktdaten zusammen mit Ihren Versicherungsunterlagen erhalten haben. Gerade bei vertraulichen Fragen zu Ihrer Abrechnung, eingereichten Arztrechnungen, Kostenvoranschlägen und Ihrem Versicherungsbeitrag empfiehlt sich der direkte Kontakt zu Ihrem Sachbearbeiter. Dieser verfügt über die notwendigen Daten und benötigt nur Ihre Versicherungsnummer oder Schadennummer, um diese abrufen zu können.

    Ohne diese Zugangsdaten können Sie ebenfalls online Kontakt mit Ihrer Versicherung aufnehmen unter DKV.

    Adresse:

    DKV Deutsche Krankenversicherung AG, 50594 Köln

    Telefon:

    0800 3 74 64 44 oder 01805 78 60 00 (FAX)

    (Alle Informationen und Daten entsprechen dem Stand 01.05.2015)