20.04.2020

Zeit für die Neuen beim Tatort

Das Saarland zeigt den Schauspieler Daniel Sträßer als extremen neuen Tatort-Kommissar. Als Hauptkommissar Adam Schürk wird der Saarländer etwas ungewöhnlich in die Rolle eingeführt. Daniel Sträßer ist im Saarland geboren. Der Völklinger ist einer der beiden Hauptermittler im neuen Tatort. Gemeinsam mit seinem Kollegen Leo Hölzer, gespielt von Vladimir Burlakov, ermitteln die beiden jetzt in Saarbrücken. Der Saarland-Tatort trägt den Titel „Das fleißige Lieschen“. Kommissar Adam Schürk hat gleich zu Beginn des Tatorts eine krasse Szene, in der er während einer Busfahrt einen Jungen gegenüber einem übergriffigen Vater verteidigen muss. Die Kritiken des ersten Saarland-Tatorts sind durchweg positiv. So kann es weitergehen beim Tatort. Die Neuen beim Saarland-Tatort scheinen beim Publikum gut anzukommen. Bei Schauspielern ist es enorm wichtig, dass sie frühzeitig in die private Altersvorsorge investieren. Denn nicht immer sind Schauspielrollen garantiert und benötigte Gagen bleiben aus. Nicht nur Schauspieler sind angehalten, an die Rente zu denken. Das sollte jeder tun. Mit VersicherungsCheck24 sorgen Sie vor, rechtzeitig, sicher und zum günstigsten Preis.