10.10.2019

Tempolimit 130 auf Autobahnen

Laut einem Spiegel-Bericht ist ein Antrag der Grünen für Mitte geplant, in dem der Bundestag über ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen von 130 Stundenkilometern abstimmen soll. Cem Özdemir, Grünen-Politiker und Vorsitzender des zuständigen Verkehrsausschusses ist der Meinung, dass ein Tempolimit ein Gebot der Vernunft für eine aufgeklärte Gesellschaft im 21. Jahrhundert sei. Anfang September bereits beschloss die Grünen-Bundestagsfraktion einen Maßnahmenkatalog für den Klimaschutz. Hierin enthalten ist das Tempolimit von 130. Die Grünen beabsichtigen damit offenbar, dass die Koalition bei dem Thema Farbe bekennt. Der CSU-Politiker und Verkehrsminister Andreas Scheuer spricht sich deutlich gegen das Tempolimit, wohingegen Umweltministerin Svenja Schulze von der SPD sich offen dafür zeigt. Die SPD hat sich bereits auf einem Parteitag im Jahr 2007 beschlossen, sich für ein Tempolimit von 130 einzusetzen. Wer weiß, wohin die Reise in den kommenden Wochen führen mag. Bei einem Tempolimit von 130 auf allen deutschen Autobahnen könnten Vielfahrer häufiger in Radarfallen tappen. Denn schnell fährt man mal zehn km/h schneller als erlaubt. Versäumen Sie nicht, Ihre Rechtsschutzversicherung diesbezüglich zu überprüfen. Verwenden Sie dazu den Versicherungsvergleich von VersicherungsCheck24.