29.05.2019

Huawei arbeitet an eigenem Betriebssystem

Aufgrund von massivem Druck durch US-Sanktionen arbeitet Huawei mit Nachdruck an einem eigenen Betriebssystem. Spätestens im nächsten Frühjahr soll es soweit sein. Vor allem soll Hong Meng OS 60 Prozent schneller als Android sein. Es soll auf Smartphones, PCs, Tablets, Fernsehern, in Autos und sonstigen tragbaren Geräten laufen. Außerdem soll es mit Android-Apps kompatibel sein, so der Chef der Huawei-Verbraucher. Interessant dürfte zudem sein, dass das Betriebssystem Android-Apps neu kompilieren soll. Dadurch könnte es bis zu 60 Prozent schneller sein. Warum die Dringlichkeit? Seit die US-Regierung die Geschäfte von US-Unternehmen wie Google mit dem Konzern aus China extrem einschränken will, hat die Entwicklung eines eigenen Betriebssystems eine neue Dringlichkeit bekommen. Eventuell könnte die Software bereits im Herbst fertig sein. 

Smartphones sind, ganz gleich mit welchem Betriebssystem, hochwertig und in der Anschaffung häufig recht teuer. Eine Smartphone-Versicherung bietet Schutz bei Diebstahl, Wasser- und Displayschäden. Schnell ist es geschehen, das Smartphone fällt und das Display ist zerstört. Eine Smartphone-Versicherung ersetzt Ihnen dann den Schaden. Bei VersicherungsCheck24 finden Sie schnell eine entsprechende und günstige Versicherung für Ihr Smartphone.