11.09.2017

Die Betriebshaftpflichtversicherung – Schutz für den Selbstständigen

Schutz für den SelbstständigenMit einer Betriebshaftpflichtversicherung wird Selbstständigen der Rücken frei gehalten. Fehler passieren immer und überall, auch wenn man größte Sorgfalt walten ließ. Die Haftung liegt dann beim Selbstständigen. Die Haftungsrisiken fallen je nach Branche unterschiedlich aus. Sichern Sie daher Ihre berufliche und private Existenz mit einer Betriebshaftpflichtversicherung ab. Es gibt eine große Vielzahl für die Betriebshaftpflichtversicherung, weshalb sich ein Versicherungsvergleich im Internet lohnt.

Die Betriebshaftpflicht gehört zu den betrieblichen Versicherungen. Für die meisten Unternehmen ist sie unverzichtbar, da sie Schäden absichert, die durch den Firmeninhaber oder dessen Mitarbeiter bei Ausübung der Geschäftstätigkeit verursacht haben. Ein klassisches Beispiel: Die angestellte Reinigungskraft wischt früh morgens die Treppe im Eingangsbereich eines Bürogebäudes und kurz darauf rutscht ein Kunde auf dem feuchten Untergrund aus. Leider wurde vergessen, das Warnschild aufzustellen, das vor der Rutschgefahr gewarnt hätte. Der Kunde trug mehrere Brüche davon und mehrere Operationen sowie ein langer Krankenhausaufenthalt waren die Folge. Danach musste er noch ins Rehabilitationszentrum, um letztlich wieder laufen zu lernen. Die Kosten der Behandlungen sind sehr hoch und werden im allgemeinen von der Krankenkasse des Patienten vom Bürobetrieb eingefordert. Hier kommt dann die Betriebshaftpflichtversicherung ins Spiel. Denn diese kommt für den Schaden und die Forderungen auf. Selbstständige sind mit der Betriebshaftpflichtversicherung also in der Lage, finanzielle Risiken zu reduzieren, die im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit anfallen können.


online Angebote vergleichenEs gibt viele Versicherungen für Unternehmen, doch ist nicht jede sinnvoll und wie im privaten Leben daher völlig unnötig. Dies gilt allerdings nicht für die Betriebshaftpflichtversicherung. Kein noch so vorsichtiger Mitarbeiter oder Unternehmer ist davor gefeit, während der Arbeit Eigentum zu beschädigen oder einen Menschen zu verletzen. In diesem Fall ist eine Betriebshaftpflichtversicherung unverzichtbar. Es ist nämlich in Deutschland derart geregelt, dass grundsätzlich das Unternehmen unbegrenzt haftet. Das heißt, wenn ein Inhaber oder sein Mitarbeiter einen Schaden verursacht, haftet das Unternehmen mit dem gesamten Vermögen. Schadenersatzforderungen sind existenzbedrohend. Gerade wenn es sich um kleine und mittlere Unternehmen handelt. Geht es bei einem Fall um Personenschäden, gehen die Forderungen nicht selten in Millionenhöhe. Die Betriebshaftpflichtversicherung schützt in solchen Fällen vor dem finanziellen Ruin, der ohne eine Betriebshaftpflichtversicherung drohen würde.

Gehen Sie kein Risiko ein und entscheiden Sie sich für eine Betriebshaftpflichtversicherung. Finden Sie diesen durch einen kostenlosen und unverbindlichen Versicherungsvergleich im Internet auf VersicherungsCheck24. Das Vergleichsportal garantiert Ihnen:

  • Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen.
  • Sie erhalten persönliche Beratung am Telefon durch die Experten von VersicherungsCheck24.
  • Sie profitieren von den Erfahrungswerten des Portals, denn über 45000 Menschen vergleichen regelmäßig mit VersicherungsCheck24.

Sparen Sie Zeit und Geld bei der Suche nach einer Betriebshaftpflichtversicherung und führen Sie gleich einen Versicherungsvergleich durch.