9.07.2018

Das Wetter im Juli – Hitze und Unwetter

Von brutaler Hitze ist die Rede und der Deutsche Wetterdienst gibt eine Unwetterwarnung heraus. Das schöne Wetter freut zwar viele Sonnenanbeter, dennoch ist mit steigender Temperatur auch mit einem erhöhtem UV-Index zu rechnen. Vor allem im Süden und Südwesten Deutschlands besteht für Juli eine UV-Warnung. Auch soll es aufgrund der Hitze wieder zu Unwettern in Deutschland kommen.

Wer in den Sommermonaten im Ausland unterwegs ist, muss ebenfalls auf die Hitze, die UV-Intensität achten und immer auch mit Unwettern rechnen. Verreisen Sie daher niemals ohne entsprechenden Versicherungsschutz in Form einer Reisekrankenversicherung. Mit einer solchen Versicherung können Sie im Ausland zum Arzt gehen oder während eines Krankenhausaufenthaltes behandelt werden, ohne dass Sie die Kosten in den finanziellen Ruin treiben.

Wie Sie eine passende Versicherung finden? Ganz einfach, indem Sie einen Versicherungsvergleich im Internet durchführen. Besuchen Sie dazu die Webseite von VersicherungsCheck24. Der dort angebotene Versicherungsvergleich ist für Sie völlig kostenlos. Der Vergleichsrechner zeigt Ihnen nach Eingabe einiger relevanter Daten und binnen weniger Sekunden die für Sie in Frage kommenden Tarife auf. Machen Sie den Check auf VersicherungsCheck24.