D&O Versicherung Vergleich


    Was ist bei einem Vergleich der D&O Versicherung zu beachten?

    D&O Versicherung Vergleich - Ansprechpartner Die D&O Versicherung ist die wichtigste Versicherung für Entscheider und Führungsorgane im Unternehmen. Sie sichert beide Seiten gegen Ansprüche aus Fehlentscheidungen oder Vermögensschäden ab: Das Unternehmen selbst und den versicherten Geschäftsführer oder Manager.

    Vor diesem Hintergrund ist es besonders entscheidend, die richtige Form der Versicherung auszuwählen. Ein Vergleich der D&O Versicherung ist darum unter einer Zahl von Eckpunkten durchzuführen, die ihre Passgenauigkeit auf das jeweilige Beschäftigungs- und Führungsverhältnis sicherstellen sollen.

    Dazu zählen:

    • Für wen und welche Organe soll die D&O Versicherung abgeschlossen sein?
    • Stellt das Unternehmen die D&O Versicherung bereit oder versichert sich die jeweiligen Führungskraft selbst?
    • Wie hoch ist der Deckungsrahmen, wie wird er verteilt?
    • Welche Tarifmerkmale sollen für die D&O Versicherung verglichen werden?
    • Wie lang ist die Laufzeit der D&O Versicherung?
    • Wie ist im Vergleich die Nachhaftung der D&O Versicherung geregelt?
    • Wie sind die Deckungszusagen im Verhältnis Innen- und Außenhaftung?

    Besonders die abgefragten Tarifmerkmale müssen im Vergleich der D&O Versicherung gegenüber gestellt werden. Sie definieren den Gültigkeitsrahmen der Versicherung und regeln den Leistungsfall.

    Der Vergleich soll die D&O Versicherung in ein Verhältnis unterschiedlicher Anbieter setzen um entscheiden zu können, welches Angebot unter Rücksicht auf die Ratengestaltung und die inhaltlichen Merkmale die optimale Risikoabsicherung des Unternehmens und seiner Führungskräfte darstellt. Zunehmend wird über Aufsichtsgremien die Prüfung der Managerhaftung im Innenverhältnis gefordert – also die Prüfung von Ansprüchen des Unternehmens gegenüber seinen eigenen Führungskräften. Im Vergleich muss das Leistungsspektrum der D&O Versicherung dazu deutlich werden.


    Welche Vorteile bringt ein Vergleich der D&O Versicherung?

    Die D&O Versicherung wird in der Regel auf längere Sicht geschlossen und soll nachhaltig auch mit der Gestaltung von Deckungssummen und Leistungseinschlüssen Führungskräfte und Manager eines Unternehmens von den Forderungen aus Schadenersatzfällen freistellen. Zum effektiven Schutz zählen jedoch nicht nur die Freistellung von den Forderungen direkt. Auch bestimmte Rechtpflege- und Rechtsanspruchsleistungen müssen integriert sein, um einen optimalen Schutz auch vor unberechtigten Forderungen zu gewährleisten.

    Der Vergleich der D&O Versicherung zeigt übersichtlich:

    • welche Ratengestaltung der jeweilige Tarif aufzeigt
    • welche Leistungsausschlüsse zu berücksichtigen sind (und ggf. von anderen Versicherungsformen aufgefangen werden müssen. Vgl. hier besonders verschiedene Angebote zur gewerblichen Rechtsschutzversicherung)
    • welche Tarifmerkmale für den jeweilig Versicherten gelten
    • wie die Deckungssumme verteilt wird (Schadenarten und Versicherte bei Firmenpolicen)
    • wie hoch und mit wievielfacher Deckung die Versicherungssumme kalkuliert wird
    • ob und welche Mindestlaufzeiten für den Vertrag gelten.

    Darüber hinaus soll der Vergleich zeigen, welches Angebot zur D&O Versicherung am besten in das Risikomanagement entweder des Unternehmens insgesamt oder des einzelnen Versicherungsnehmers passt. Ggf. müssen hier Leistungen aus Berufs- und Rechtsschutzversicherung querverglichen werden. Kann man Doppelversicherungen vermeiden, wirkt sich das meist vergünstigend auf die Ratengestaltung aus.

    Der Vergleich der D&O Versicherung ist die übersichtlichste und effizienteste Form der Informationsgewinnung über Konditionen unterschiedlicher Anbieter und ihrer Tarife. Er stellt langfristig und nachhaltig die Informationsbasis für in der Regel auf längere Zeit angelegt Absicherungskonzepte des Unternehmens bzw. des Versicherungsnehmers bereit. Auf der Grundlage des Vergleichs kann eine wirtschaftlich tragfähige Entscheidung für den Abschluss einer bestimmten D&O Versicherung getroffen werden.

    D&O Versicherung Vergleich - Anbieter werden am Tablett verglichen

    Welche Anbieter sollten verglichen werden?

    Zu den wichtigsten Anbietern in der D&O Versicherung zählen u.a. und nicht abschließend:

    • Allianz Versicherungen
    • Zurich
    • HDI
    • R+V Versicherungen
    • Ergo Versicherungen
    • VHV.

    Darüber hinaus sind eine große Anzahl weiterer Versicherungsunternehmen mit Angeboten zur D&O Versicherung im Vergleich vertreten. In bestimmten Fällen unterscheiden sich die Konzepte zwischen einzelnen Berufsbildern oder Firmenpolicen. Hier zeigt der Vergleich, welche D&O Versicherung optimal auf die jeweils individuelle Situation passt.

    Im Vergleich sollten weiterhin alle relevanten Fachversicherer im D&O Versicherungs-Segment vertreten sein. Grundlegend werden Anfragen zum Vergleich mit allen Anbietern einer D&O Versicherung verglichen. Die Passgenauigkeit der Ergebnisse resultiert aus der voreingestellten Suchabfrage, die nach Branche und Position fragt und eine entsprechende Vergleichsauswahl bereit stellt.

    Sollten Anbieter aus dem Vergleich der D&O Versicherungen ausgeschlossen werden?
    Ein Ausschluss bestimmter Tarife oder bestimmter Anbieter beim Vergleich der günstigsten Lösungen zur D&O Versicherung ist nicht empfehlenswert. Grundsätzlich sollte die Übersicht so breit wie möglich gestaltet werden. Der Vergleich der D&O Versicherung bietet nie nur eine Option oder Tarifvarianten von nur einem Anbieter an.

    Die Auswahl ist wird grundsätzlich sichergestellt und ist in der Struktur des Vergleichs von Grund auf vorgesehen. Anforderungen an die D&O Versicherung unterliegen neben den Eckdaten der Branche und Position im Unternehmen einer Reihe individueller oder auf das Unternehmen angepasster Bedingungen, die nur eine Vergleichsliste plausibel nebeneinander stellen kann. Die Nebeneinanderstellung erfolgt automatisch aus einer Auswahl relevanter Anbieter und Fachversicherer.


    Ist ein Vergleich der bestehenden D&O Versicherung sinnvoll?

    Die D&O Versicherung sichert die Grundlage persönlicher und wirtschaftlicher Entscheidungsfreiheit. Organe einer Unternehmens haften für ihre Fehler (das betrifft je nach Sachlage auch die Fehler der Abteilung, die sie leiten) bis in ihr privates Vermögen hinein. Ihre Absicherung ist persönlich wichtig und liegt gleichermaßen im Interesse des Unternehmens.

    Die Entscheidung für eine bestimmte Tarifvariante ist vor diesem Hintergrund grundlegend und von großer Bedeutung. Die D&O Versicherung soll nach dem Vergleich die optimale Absicherung bieten. Das beinhaltet wichtige Kriterien, wie

    • Nachhaftung
    • Rückhaftung
    • Haftungsfreistellung bei Fahrlässigkeit
    • Deckungsrahmen.

    D&O Versicherung Vergleich - Frau am Laptop Besonders zur Regelung des Deckungsrahmens erscheinen regelmäßig Angebotsverbesserungen in der D&O Versicherung, die an entscheidenden Punkte Verbesserungen der Absicherung bedeuten können.

    Hier zeigt nur ein Vergleich der bestehenden D&O Versicherung, ob sie noch den aktuellen Anforderungen des Unternehmens entspricht und ob das jeweiligen Unternehmensorgan umfassend abgesichert ist.

    Der Vergleich empfiehlt sich entsprechend nicht nur für die Verantwortlichen im Unternehmen selbst (in der Regel entscheiden Aufsichts- und Verwaltungsgremien über die firmenseitige Vergabe von D&O Versicherungen), sondern auch die versicherten Entscheidungsträger profitieren von Kenntnissen über vorhandene und mögliche Risikominderungs-Modelle.

    Die bestehende D&O Versicherung zu vergleichen ist auch und vor allem vor wirtschaftlichem Hintergrund empfehlenswert. In der Regel werden die Verträge über einen längeren Zeitraum abgeschlossen. Die Höhe der Rate wirkt direkt auf die Bilanzbildung des Unternehmens. Mit einem rechtzeitig eingeleiteten Wechsel zu einer effizienteren D&O Versicherung bietet der Vergleich die valide Basis für die Entscheidung. Auf der anderen Seite kann die bestehende D&O Versicherung verifiziert werden und mit entsprechenden Argumenten belegt werden, wenn sie die günstigste Lösung darstellt und aus diesem Grund beibehalten werden soll.