Rechtsschutzversicherung alte Leipziger


    Die Rechtsschutzversicherung bei der alte Leipziger Versicherung

    versicherungscheck24.de – Rechtsschutzversicherung alte Leipziger Die Alte Leipziger bietet eine Rechtsschutzversicherung an, die aus einem Baukastensystem besteht. Wer als nichtselbständige Person daran interessiert ist eine Rechtsschutzversicherung abszuschließen, kann sich sein Angebot individuell zusammen stellen.

    Man kann wählen zwischen:

    • Privatrecht
    • Arbeitsrecht
    • Wohnungs- und Grundstücksrecht
    • Verkehrsrecht

    Entscheidet man sich dafür, eine Rechtsschutzversicherung für den privaten Bereich abzuschließen, sind die Bausteine Privat- und Arbeitsrecht obligatorisch.

    In diesem Bereich haben Versicherte eine ganze Menge Angebote, die sie schon nutzen können, bevor es zu einem Rechtsstreit kommt (und um diesen vielleicht dadurch zu verhindern):

    • Professionelle Rechtsberatung am Telefon, für alle Arten von rechtlichen Fragen.
    • Einen unabhängigen Mediator, der bei der außergerichtlichen Beilegung der Streitigkeit helfen kann. Dieses Angebot ist kostenlos und kann telefonisch genutzt werden.

    Die Tarife compact und comfort der Alten Leipziger Rechtsschutzversicherung

    Im Bereich des Privatrechts gibt es die Möglichkeit, zwischen zwei unterschiedlichen Tarifstufen zu wählen: compact-Tarif und comfort-Tarif. Dabei bietet der comfort-Tarif einen erweiterten Versicherungsschutz an. U.a. für folgende Bereiche:

    • Verwaltungs-Rechtsschutz
    • Beratung bei Vorsorgeverfügungen
    • Familien- und Erbrecht-Rechtsschutz

    Der Rechtsschutz für Vereine in der Alten Leipziger Versicherung

    Darüber hinaus hat die Alte Leipziger einen Rechtsschutz im Angebot, den viele andere Anbeter nicht bieten, einen Rechtsschutz für Vereine. Versichert sind in diesem Baustein:

    • der Verein
    • die Vertreter des Vereins sowie die Beschäftigten
    • die Vereinsmitglieder

    Die Rechtsschutzversicherung für Vereine enthält sowohl den Schutz der „klassischen“ Bereich, wie beispielsweise Arbeits-, Steuer-, Schadensersatz- und Sozialgerichts-Rechtsschutz, bietet aber auch die Möglichkeit einer Beratung zu bestimmten Themen an.


    Die Rechtsschutzversicherung der Alten Leipziger im Test

    Stiftung Warentest hat in ihrer Zeitschrift Finanztest (Ausgabe 12/2014) auch die Rechtsschutzversicherung der Alte Leipziger bewertet. Insgesamt wurde der Tarif comfort mit der Note 2,4 bewertet, dabei wurden die Leistungen besser beurteilt als die Verständlichkeit der Bedingungen.

    Im Test von Focus Money aus dem gleichen Jahr, konnte der comfort-Tarif ebenso eine gute Wertung erzielen: In der Gesamtwertung kam die Alte Leipziger auf den dritten Platz.