Gothaer Private Krankenversicherung

    Logo Gothaer Mit flexiblen Tarifen von Einsteiger bis Rundumschutz deckt die Gothaer private Krankenversicherung im Segment Gesundheitsversicherungen den Bereich der Angebote zur PKV ab.

    Dabei wählt die Gothaer PKV den Weg über wenige Grundtarife, die durch individuell vereinbarte Zusatzbausteine auf den gewünschten Krankenversicherungsschutz ausgedehnt werden.

    Die Krankenvollversicherung der Gothaer Krankenversicherung ist verfügbar für:

    • Arbeitnehmer, die mit ihrem Einkommen die Jahresentgeltgrenze überschreiten und nicht länger in einer GKV pflichtversichert sind;
    • Selbstständige
    • Freiberufler
    • Beamte mit Anspruch auf Beihilfeleistungen

    Der Basistarif ist als günstiges Einsteigermodell gestaltet, durch das die Versicherten eine private Krankenversicherung vereinbaren, die in ihren Leistungen dem Grundschutz der gesetzlichen Krankenversicherung ähnelt. Diese Basisleistungen werden je nach wirtschaftlicher Leistungsbereitschaft durch optionale Bausteine zu einer umfassenden Gothaer private Krankenversicherung erweitert.

    Die Krankenvollversicherung kann schließlich durch Zusatzversicherung auf weitere Bereiche ausgedehnt werden, die im allgemeinen Versicherungsschutz nicht enthalten sind. Diese Zusatzvereinbarungen bieten auch Personen zusätzliche Gesundheitsvorsorge, die ansonsten in einer gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert sind.


    Tarife und Leistungen der Gothaer private Krankenversicherung

    Zunächst ist bei der Darstellung der Gothaer private Krankenversicherung zwischen den Tarifen und Leistungen der Krankenvollversicherung und der Krankenzusatzversicherung für Privatkunden zu unterscheiden.

    Die PKV als Krankenvollversicherung bietet:

    • ambulante Behandlungskosten Allgemeinarzt komplett
    • ambulante Behandlungskosten Facharzt komplett
    • Teilerstattung bei Heilpraktiker
    • Teilerstattung bei ambulanter psychotherapeutischer Behandlung
    • Teilerstattung Heil- und Verbandmittel
    • Teilerstattung Arznei- und Hilfsmittel
    • Sehhilfen auf 50 Euro alle drei Jahre begrenzt

    Die stationäre Behandlung wird vollständig übernommen, wobei die Unterbringung wie bei einer gesetzlichen Krankenkasse in einem Mehrbettzimmer vorgesehen ist. Im Bereich der Zahnbehandlung besteht eine Einschränkung für Zahnersatz auf einen Prozentsatz, der sich bei Versäumen der jährlichen Kontrolluntersuchung um jeweils 5 % bis auf mindestens 50 % reduziert.

    Dieser günstige Grundtarif der Gothaer private Krankenversicherung kann durch die Auswahl eines deutlich umfangreicheren Rundumtarifs in beinahe allen Leistungsbereichen auf die vollständige Erstattung – zumindest aber eine höhere Leistung – ergänzt werden. Dazu kommen weitere Leistungen, für die optional Tarifstufen hinzugewählt werden können. Wesentlich darin ist die Leistung von

    • Krankenhaustagegeld
    • Höherwertige Unterbringung bei stationärer Behandlung
    • Höhere Leistungen bei Zahnersatz

    Nicht nur im Bereich Privatversicherte bietet die Gothaer private Krankenversicherung ein abwechslungsreiches Leistungsprogramm an. Die Gesundheitsversicherungen umfassen auch Krankenzusatzversicherungen für Mitglieder der GKV an. Wer sich nicht mit den eingeschränkten Leistungen eines Kassenpatienten zufrieden geben will, kann seine Versorgung im Krankheitsfall komfortabler und umfassender gestalten. Die verfügbaren Leistungen der Gothaer private Krankenversicherung umfassen:

    • Zahnzusatzversicherung
    • Ambulante Zusatzversicherung
    • Auslandskrankenversicherung
    • Krankenhauszusatzversicherung

    Empfehlenswerte und inzwischen oft auch notwendige Zusatzversicherungen für Pflichtversicherte in einer gesetzlichen Krankenversicherung sind die Tarife zur Erweiterung des Versicherungsschutzes bei Zahnbehandlungen und Zahnersatz. Auch die Vereinbarung einer angemessenen Krankenhausversorgung einschließlich Krankenhaustagegeld und Krankentagegeld sollte immer geprüft werden.

    Die genauen Zusatzleistungen ergeben sich aus den jeweiligen Versicherungsbedingungen und hängen von den Vereinbarungen zwischen dem Versicherten und der Gothaer private Krankenversicherung ab.  Sinnvoll ist eine individuelle Bedarfsanalyse, nach deren Ergebnis der private Krankenversicherungsschutz durch die Gothaer private Krankenversicherung gezielt optimiert werden kann.


    Besonderheiten der Gothaer private Krankenversicherung

    Da der Erhalt der Gesundheit sich sowohl für den Versicherten wie auch die Versicherung in vielerlei Hinsicht bezahlt macht, bietet die Gothaer private Krankenversicherung mehrere Anreize an, dieses Ziel zu erreichen.

    So gehören zu den Vertragsleistungen der Gothaer private Krankenversicherung:

    • Beitragsrückerstattung garantiert und erfolgsabhängig
    • Wählbare Selbstbeteiligung
    • Hausarztbonus bis zu 250 Euro jährlich

    Wer sich für eine PKV entscheidet, sollte zudem immer auf die Beitragsgestaltung in den späteren Versicherungsjahren achten. Die Gothaer private Krankenversicherung bietet optional die Vereinbarung einer Beitragsentlastung ab dem 67. Lebensjahr an. Voraussetzung ist der entsprechende Tarifbaustein, der durch einen günstigen Zusatzbeitrag in den jüngeren Versicherungsjahren einen Betrag im Alter abzieht. Die konkrete Höhe dieses Entlastungsbetrags vereinbaren Versicherungsnehmer und Gothaer private Krankenversicherung jeweils mit den übrigen Tarifmerkmalen ihre PKV.


    Die Gothaer private Krankenversicherung in Zahlen

    Nach dem Geschäftsbericht der Gothaer private Krankenversicherung erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2013 Beitragseinnahmen in Höhe von rund 820 Millionen Euro. Der Umsatz stieg damit im Vergleich zum Vorjahr an, blieb jedoch unter der Marke von 1 %, wobei diese Umsatzsteigerung hauptsächlich den privaten Krankenzusatzversicherungen zuzuordnen ist.

    Hinsichtlich der versicherten Kunden ist ebenfalls zu unterscheiden zwischen den Vertragspartnern im Bereich Krankenvollversicherung und Krankenzusatzversicherung. Insgesamt gehörten im Berichtsjahr über 500.000 Versicherten zum Bestand der Gothaer Krankenversicherung. Während jedoch die Zahl der Versicherten mit einer Krankenvollversicherung rückläufig war, konnte dieser Rückgang durch die Neuabschlüsse bei den Krankenzusatzversicherungen der Gothaer private Krankenversicherung aufgefangen und in einen Zuwachs beim Gesamtbestand umgewandelt werden.

    Neben den Ausgaben für Leistungsfälle weist die Gothaer private Krankenversicherung eine mittlere Kostenquote von 3 % für Verwaltungskosten im betreffenden Geschäftsjahr auf.


    Wissenswertes zur Gothaer private Krankenversicherung

    Die Gothaer Krankenversicherung AG gehört zu 100 % der Gothaer Finanzholding AG. Der Konzern besteht aus mehreren Gesellschaften, zu denen neben der Gothaer private Krankenversicherung weitere Konzerngesellschaften im Inland und auch im europäischen Ausland wie Polen und Rumänien gehören. Die Zahl der Mitarbeiter lag 2013 bei beinahe 6.000 Angestellten, die auf die Konzerngesellschaften verteilt sind.

    Die von der Gothaer private Krankenversicherung angebotenen Versicherungsarten sind:

    • ambulante und stationäre Einzel-Krankheitskostenvollversicherung
    • ambulante Krankheitskostenvollversicherung
    • stationäre Krankheitskostenvollversicherung
    • Krankentagegeldversicherung
    • Krankenhaustagegeldversicherung
    • Gruppenkrankenversicherung
    • Pflegeversicherung
    • Auslandsreisekrankenversicherung

    Die Ursprünge des Konzerns reichen zurück bis in das Jahr 1820, in dem zunächst die Feuerversicherungsbank für den Deutschen Handelsstand durch die Kaufmannschaft der Städte Gotha, Langensalza, Eisenach und Erfurt gegründet wurde. Für die Gothaer private Krankenversicherung ist allerdings eher die Gründung der Central-Sterbekasse Leo des katholischen Arbeiterverbandes 1895 maßgeblich, die später zur Berlin-Kölnische Krankenversicherung wurde und schließlich als Gothaer Krankenversicherung AG dem Gothaer Konzern angehört.

    Neben den konzerneigenen Versicherungen bestehen Partnerschaften mit der Roland Rechtsschutzversicherung, der Aachener Bausparkasse und der CG Car-Garantie Versicherungs-AG, einem Spezialversicherung in 18 europäischen Ländern und China.


    Gothaer Tarife Übersicht


    Kontakt und Adresse

    Grundsätzlich sollten Sie bei Interesse an einer PKV beachten, dass die Tarife und Angebote zahlreich und unterschiedlich im Leistungsumfang sind. Sammeln Sie Informationen und führen Sie unverbindlich einen Versicherungsvergleich durch. Dieser ist kostenlos und unterzieht nicht nur die Gothaer private Krankenversicherung einem Test auf ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis.

    Sind Sie bereits Vertragskunde der Gothaer private Krankenversicherung, haben Sie in der Regel zusammen mit Ihren Versicherungsunterlagen eine Aufstellung der individuell für Sie günstigsten Kontaktdaten erhalten. Sofern Sie also Fragen zu Ihrem Vertrag, einer Abrechnung mit der Gothaer private Krankenversicherung oder Ihrer Beitragsrechnung haben, wenden Sie sich direkt an Ihren Sachbearbeiter.

    Sie erreichen dazu die Gothaer PKV auch online.

    Anschrift:

    Gothaer Krankenversicherung AG, Arnoldiplatz 1, 50969 Köln

    Telefon:

    0221 308 22222 oder 0221 308 21900 (FAX)

    (Die Kontaktdaten können abhängig von der Art der Anfrage abweichen. Alle Informationen und Daten entsprechen dem Stand 01.05.2015)