Die Berufshaftpflichtversicherung der DEVK

     

    Logo DEVK Die Berufshaftpflichtversicherung der DEVK stellt für Selbstständige, Freiberufler einen wichtigen und grundlegenden Versicherungsschutz dar.

    Sie deckt alle Ansprüche, einschließlich von Abwehransprüchen, aus Schadenersatzforderungen im Rahmen des Berufslebens ab. Versicherbar in der Berufshaftpflichtversicherung der DEVK sind Unternehmen, Angehörige freier Berufe und Selbstständige. Mitversichert sind Mitarbeiter und Angestellte im Rahmen der Deckungssumme und ihrer beruflichen Qualifikation entsprechenden Tätigkeit.


    Welche Kosten entstehen für die Berufshaftpflichtversicherung bei der DEVK?

    Berufshaftpflichtversicherung der DEVK - Ansprechpartnerin Die Kosten für die Berufshaftpflichtversicherung bezieht die DEVK grundlegend aus der Höhe der abgeschlossenen Deckung und der Bereitstellung verschiedener Leistungserweiterungen für Angehörige der versicherten Berufe.

    In die Kosten können je nach Situation Vorschäden oder Schadenfreiheiten, erhöhte Risiken, gezielte Deckungserweiterungen für bestimmte Leistungen u.ä. eingeschlossen sein. Kosten im Detail zeigt der Versicherungsvergleich.


    Was ist in der Berufshaftpflichtversicherung der DEVK nicht versichert?

    Die Berufshaftpflichtversicherung der DEVK lässt sich besonders im Rechtsbereich wesentlich erweitern. Jedoch deckt sie keine Leistungen aus der Betriebsinhaltsversicherung oder Schäden an Betriebseigentum, Personenschäden aus Verletzungen der Verkehrssicherungspflicht auf dem Betriebsgelände, etc. ab. Hier sind gezielte Betriebshaftpflichtlösungen gefragt. Im Versicherungsvergleich können dafür die günstigsten Tarife gefunden werden.


    Bestehen Mindestanforderungen in der Berufshaftpflichtversicherung der DEVK?

    Die Berufshaftpflichtversicherung der DEVK kann von Selbstständigen, Freiberuflern und Unternehmen gebucht werden. Dazu werden die einzelnen Berufsfelder und Risikobereiche von verschiedenen Angeboten und Versicherungskonzepten begleitet.

    Die DEVK kann passgenau erweitert werden. Hintergrund der Berufshaftpflichtversicherung ist jedoch immer ein Wirkung der Versicherungsleistungen auf den jeweiligen beruflichen Kontext. Angehörige bestimmter Berufsgruppen, die verpflichtend den Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung zur Zulassung in den Beruf bei Kammer oder Verband vorlegen müssen, prüfen empfohlen das Leistungsspektrum der jeweiligen DEVK Berufshaftpflichtversicherung. Die DEVK bietet Paketlösungen mit spezifisch und individuell festlegbaren Inhalten an. Kammern und Verbände legen meist jedoch Mindestanforderungen fest, deren Einhaltung vor Abschluss der Berufshaftpflichtversicherung geprüft werden sollte.


    Welche Unterschiede hat die Berufshaftpflichtversicherung der DEVK im Vergleich zu anderen Versicherern?

    Im Versicherungsvergleich sind die Paketangebote der Berufshaftpflichtversicherung bei der DEVK mit ihren jeweiligen Leistungspunkten zusammengefasst. Dazu zählen neben der Berufshaftpflichtversicherung selbst auch Risikoabsicherung in der Berufsrechtsschutzversicherung, Betriebshaftpflicht und Rechtsschutzversicherung mit Wirkbereich über die private Haftpflicht und Verkehrsrecht.

    Berufshaftpflichtversicherung der DEVK - Vergleich Die Versicherungsrate wird maßgeblich von der Deckungssumme und dem gebuchten Leistungsspektrum bestimmt. Dabei ist besonders das Paketangebot der DEVK gegenüber anderen Angeboten zur Berufshaftpflichtversicherung ein herausgehobener Vergleichsfaktor.

    Die individuelle Situation bestimmt, welche Angebote und Einschlüsse die Berufshaftpflichtversicherung neben der Absicherung von Haftpflichtansprüchen aus der beruflichen Tätigkeit noch haben muss.

    Hier kann im Vergleich die Berufshaftpflichtversicherung der DEVK mit oder ohne Erweiterung je nach Situation günstige Lösungen bereithalten.